Suche

Detailsuche

Hundeschule...

50 Hundeschulen für "Braunschweig"

Seite 1 von 5: Ergebnisse 1 bis 10

Bartel

Gliesmaroder Str. 96
38106 Braunschweig

Entfernung: ca. <1 km
Telefon: (0531) 12 26 95 00

Profilvollständigkeit: 36%

Familienhund Braunschweig

Mannheimstraße 6
38112 Braunschweig

Entfernung: ca. <1 km
Telefon: 0531 / 12836300

Profilvollständigkeit: 29%

Family Dog School

Harxbütteler Str.
38110 Braunschweig-Thune

Entfernung: ca. <1 km
Telefon: (05302) 92 20 00

Profilvollständigkeit: 29%

Hunde Sozialkunde

Am Horstbleek 37a
38116 Braunschweig

Entfernung: ca. <1 km
Telefon: 01577-345 8773

Profilvollständigkeit: 29%

Hundebetreuung Braunschweig

Beethovenstraße 5
38106 Braunschweig

Entfernung: ca. <1 km
Telefon: 01 75 – 8 45 80 65

Profilvollständigkeit: 29%

Hundeschule Bunte Pfoten

Luchtenmakerweg 10
38126 Braunschweig

Entfernung: ca. <1 km
Telefon: +49 (0) 163 771 85 04

Profilvollständigkeit: 29%

Hundeschule Lorenzkamp

Trinitatisweg 2a
38104 Braunschweig

Entfernung: ca. <1 km
Telefon: 0531/363663

Profilvollständigkeit: 29%

Lorenczat J.

Trinitatisweg 2A
38104 Braunschweig-Schapen

Entfernung: ca. <1 km
Telefon: (0531) 36 36 63

Profilvollständigkeit: 29%

Professional Dogschool

Karl-Schurz-Str 2
38112 Braunschweig

Entfernung: ca. <1 km
Telefon: 0531/2329149

Profilvollständigkeit: 29%

SGB Hundetraining, Uhde E.

Harzweg 20
38124 Braunschweig-Leiferd

Entfernung: ca. <1 km
Telefon: (05341) 1 76 87 69

Profilvollständigkeit: 29%


Besonderheiten in Braunschweig

Braunschweig ist die zweitgrößte Stadt Niedersachsens und hat knapp 251.000 Einwohner (Stand 2016), welche auf einer Fläche von circa 192 km² leben. Aktuell (Stand Mai/2019) sind in Braunschweig etwa 7200 Hunde registriert. Leider ist Braunschweig kein wirkliches Paradies für Hundehalter und bietet gerade einmal zwei Flächen, wo sich Hunde frei bewegen können.

Hundefreilaufflächen und Hundewiesen in Braunschweig

Durch ein regelmäßiges Training, auch außerhalb der Hundeschule, kommen Ihr Hund und Sie den gesetzten Zielen schnell näher.

Ihr Hund kann auf den Freilaufflächen ohne Leine laufen. Er kann herumtollen, mit anderen Hunden spielen und vor allem, das in der Hundeschule gelernte Verhalten anwenden.

Sie finden in Braunschweig insgesamt nur zwei Empfehlungen, an denen Sie Wiesen und Freilaufflächen für Ihren Vierbeiner finden. Achten Sie auf das Hinweisschild: „Freilauffläche für Hunde“. Optisch sind sie durch das kurzgemähte Gras auf der Wiese erkennbar. Die Stadt Braunschweig arbeitet aber aktuell (Stand Mai 2019) an einer sogenannten Positivkarte, in der neue Gebiete, in denen Hunde sich ohne Leine bewegen dürfen, welche veröffentlicht werden soll.

In Braunschweig gibt es keine generelle Leinenpflicht, sodass keine grundsätzliche Aussage darüber getroffen werden kann. In den Sommermonaten wird stets ein Leinenzwang für ausgewiesene Gebiete ausgesprochen, welche sich aber jedes Jahr ändern. Deswegen empfehlen wir Ihnen sich im Frühjahr bei der Stadt Braunschweig zu erkundigen, wenn Sie Zweifel haben.

In den folgenden Gebieten Braunschweigs müssen Hunde an der Leine geführt werden:

  • Bürgerpark: vom Lessingplatz bis Friedrich-Kreiß-Weg sowie Kreißberg
  • Inselwallpark
  • Löwenwall (Anlage)
  • Prinz-Albrecht-Park ohne Franz´sches Feld/Nußberg
  • Richmond-Park (Ostteil)
  • Museumspark
  • Theaterpark
  • Rimpaus Garten
  • Viewegs Garten
  • Anlage Brüdernfriedhof
  • Anlage Martinifriedhof

Bitte beachten Sie:
Auch auf den Freilaufflächen ist der Hundekot zu beseitigen. Sie finden hierfür Abfallbehälter und Hundekotbeutelspendern im nahen Umfeld der gekennzeichneten Hundefreilaufflächen.

Hier sind einige Empfehlungen für Braunschweig:

Nußberg / Franzsches Feld:
Mitten im Prinzenpark, im Herzen Braunschweigs, befindet sich die großzügige Freifläche. Dort kann sich Ihr Vierbeiner nach Herzenslust und ohne Leine austoben. Sie erreichen die Wiese am einfachsten über eine Anreise über die Grünwaldstraße. Die Hundewiese bietet ausreichend Sitzflächen für die Herrchen.
Heidbergsee:
Auch hier gilt es Zeiten während der Brut- und Setzzeiten zu beachten, wenn Sie kein Bußgeld riskieren wollen. An ausgewiesenen Flächen können Sie Ihre Fellnase von der Leine lassen und sich austoben lassen.

Bitte beachten Sie:
Auch auf den Freilaufflächen und im Wald ist der Hundekot zu beseitigen. An vielen Stellen finden Sie dazu Hundekotbeutelspender. Vorsichtshalber sollten Sie aber immer Reserve-Hundekotbeutel bei sich tragen.
Ganz wichtig: Die befüllten Hundekotbeutel immer in einem Abfallbehälter und nicht in der Natur zu entsorgen. Wir danken für Ihre Mithilfe!


Ausflüge in Braunschweig für die Familie mit Hund

Ihr Hund gehört zur Familie und möchte nicht gern „Draußen bleiben“. Nachfolgend haben wir Ihnen einige Ausflüge herausgesucht, bei denen alle Familienmitglieder auf Ihre Kosten kommen.

Und los geht's!

1. Zoo Braunschweig „Arche Noah“

Hunde dürfen, gegen Zahlung eines Eintritts von 2 Euro, mit in den Braunschweiger Zoo, müssen jedoch an der kurzen Leine geführt werden. Erfreulich ist, dass die ganze Familie den Tag im Zoo verbringen kann, sodass einem spaßigen Tagen nichts im Wege steht.

 Die Adresse des Zoos lautet „Am Zoo 35“, wobei der Eingang sich in der „Leipziger Str. 190“ befindet.

2. Harz

Der Harz ist immer eine Reise wert und befindet sich nur knapp 65 Kilometer von Braunschweig entfernt. Durch die sehr gute Anbindung über die Autobahn und Bundesstraßen ist der Harz sehr gut zu erreichen. Da es hier sehr viele Ausflugsmöglichkeiten gibt, empfiehlt es sich, dass Sie sich im Vorfeld einen genaueren Überblick über die Möglichkeiten verschaffen. Beachten Sie bitte nur die Leinenpflicht in den meisten Gebieten während der Brutzeit.

3. Schlangenfarm Schladen

Die Schlangenfarm gilt als die größte Schlangenfarm in Nordeuropa und bietet interessierten Besuchern jede Menge Highlights, die erkundet werden können. Hunde dürfen hier kostenlos rein, müssen jedoch an der kurzen Leine geführt werden. Die Schlangenfarm befindet sich „Im Gewerbegebiet 5, 38315 Schladen-Werla“

Hundesteuer in Steuer

Hundehalter, die einen mehr als drei Monate alten Hund in Ihrem Haushalt aufgenommen haben, sind zur Abgabe einer Hundesteuer verpflichtet. Hierzu muss der Hund bei Stadt angemeldet werden, woraus sich ein Steuerbescheid ergibt. Der Hundehalter erhält anschließend eine Steuermarke, die der Hund an seinem Halsband tragen muss, sofern er das eigene Grundstück verlässt.

Neugeborene Hunde gelten mit Ablauf von drei Monaten als angeschafft und müssen angemeldet werden. Bei Zuzug oder anderweitiger Anschaffung muss der Hund binnen 14 Tagen angemeldet werden. Der Hund muss, unter Angabe der Rasse, bei der Stadt angemeldet werden.

Kosten

Aktuell (Stand Mai 2019) sind für den ersten Hund 120 Euro Steuer, für den zweiten 144 Euro und ab drei Hunden für jeden weiteren Hund 180 Euro Steuer zu entrichten. Bei sogenannten gefährlichen Rassen, welche Sie der Hundesteuersatzung entnehmen können, sind 600 Euro für den ersten und 756 Euro für jeden weiteren Hund zu bezahlen.

Sollten Sie Ihr Hundemarke verlieren, so können Sie eine Ersatzmarke kostenfrei bei der Stadt beantragen.

Kontakt

Grundbesitzabgaben / Hundesteuer

Dankwardstraße 2
38100 Braunschweig
Telefon: +49 531 470-1 (Bürgertelefon)
Telefax: +49 531 470-2327
E-Mail: steuerabteilung@braunschweig.de

Montag: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Dienstag: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Samstag: geschlossen
Sonntag: geschlossen

Zuständige Ansprechpartner

Buchstaben A-D
Frau Vater
Telefon: +49 531 470-2330
E-Mail:katja.vater@braunschweig.de
Zimmer: 1.06

Buchstaben E,G,I,J,Z
Frau Falk
Telefon: +49 531 470-2552
E-Mail: claudia.falk@braunschweig.de
Zimmer: 1.03

Buchstaben F,K
Frau Ludwig
Telefon: + 49 531 470-2551
E-Mail: marlene.ludwig@braunschweig.de
Zimmer: 1.05

Buchstaben H,L,O
Herr Nitsche
Telefon: +49 531 470-2336
E-Mail: peter.nitsche@braunschweig.de
Zimmer: 1.07

Buchstaben M,N,R
Frau Schönke
Telefon: +49 531 470-2333
E-Mail: christina.schoenke@braunschweig.de
Zimmer: 1.02

Buchstaben P,Q,S
Herr Heinrichs
Telefon: +49 531 470-2340
E-Mail: bodo.heinrichs@braunschweig.de
Zimmer: 1.04

Buchstaben T, U, V, W, X, Y
Frau Owczarek
Telefon: +49 531 470-2332
E-Mail: ingrid.owczarek@braunschweig.de

Formulare

Klicken Sie bitte einfach auf den jeweiligen Link um zu dem gewünschten Formular zu kommen.